Ivan Tee für Potenz: Beschreibung, Zusammensetzung, Wirkung, Rezepte, Zeugnisse

Probleme mit der männlichen Kraft und Potenz – eine ziemlich häufige Erscheinung, entstehend auf dem hintergrund der entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems, Fehlfunktionen des endokrinen Systems, physischen, psychologischen und moralischen Verletzungen, physiologische Erschöpfung der schlechten lebensstil und schlechte Gewohnheiten. In der Therapie des ähnlichen pathologischen Zustand verwenden Medikamente, sowie die Rezepte der traditionellen Medizin, darunter besonders beliebt Ivan Tee für Potenz. Die pflanze zeigt immunstärkende, entzündungshemmende, stärkende, beruhigende Eigenschaften, trägt zur Normalisierung des Funktionierens der endokrinen und Herz-Kreislauf-Systeme des Körpers, Wiederherstellung der männlichen Potenz und zur aufrichtbare Verletzungen.

Beschreibung und Zusammensetzung der Pflanzen

Ivan Tee – volkstümlich der name Weidenröschen angustifolium – Pflanzen aus der Klasse von mehrjährigen krautigen. Äußerlich Ivan Tee ist ein Kraut mit einer Höhe von 50 bis 190-200 cm, mit schmalen, erinnert an Weide, Blätter und blassrosa oder weißen Blüten auf die Spitze. Seine Blütezeit fällt auf Ende Juni, in diesem Zeitraum pflanze ernten beginnen, da es zum Zeitpunkt der Blüte enthält die größte Anzahl von nützlichen verbindungen. In den Rezepten der traditionellen Medizin oft verwendet Blüten und Blätter Ivan-Tee-und viel seltener – Rhizome.

In den Farben, die Stiele und Blätter der pflanze enthalten eine große Anzahl von Vitaminen, Mineralien, makro - und Mikro - Elementen, die bedingen es nützliche therapeutische Eigenschaften.

Ivan-Tee enthält eine gewisse Menge an:

  • Magnesium, Kupfer, Calcium, Kalium, Selen, Zink, Mangan, Bor und Eisen;
  • Vitamin C (starkes Antioxidans);
  • Retinol;
  • Pyridoxin, Thiamin, Cyanocobalamin;
  • Tocopherol;
  • flavonoids (normalisieren die Arbeit und Herz-Kreislauf-Systeme des Körpers, warnen die Bildung von Tumoren);
  • Polysaccharide und Tannine (entzündungshemmende Wirkung);
  • Pektin und Schleim (besitzen eine lindernde und Umschläge Eigenschaften);
  • alkoloids; </ li>
  • phytosterols;
  • Cumarine.
Ivan-Tee

Wie wirkt sich Ivan Tee auf die männliche Potenz

Die pflanze Tee Ivan, Dank Ihrer reichhaltigen Zusammensetzung, findet Breite Anwendung in den Rezepten der traditionellen Medizin zur Therapie von Hauterkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Störungen in der Funktionsweise der Harnwege, Erkrankungen des Magens, des Darms und der Nieren, entzündliche Prozesse im Körper, die Fehlfunktion des zentralen Nerven-und Hormonsystem und Immunsystem.

Beeinflusst Ivan Tee auf die Potenz? Nützliche Eigenschaften Weidenröschen angustifolium positiv auf die männliche Potenz, einen Beitrag zu einer verbesserten Potenz, die Libido, die Beseitigung der Gründe für die Bildung von aufrichtbare Funktionsstörungen.

Wie Ivan Tee wirkt sich auf die Potenz des Mannes? Positive Wirkung von Weidenröschen, auf das funktionieren des männlichen Urogenitalsystems, durch die Fähigkeiten der Pflanzen wirken wohltuend auf das funktionieren der verschiedenen Systeme des Körpers.

Die wohltuende Wirkung Ivan Tee auf die Potenz durch:

  1. Die Fähigkeit der pflanze zu normalisieren die Produktion der männlichen Sexualhormone endokrine System des Körpers. Insbesondere Dank der großen Mengen an Zink, Epilobium angustifolia trägt zu einer erhöhten Sekretion von Testosteron im Körper.
  2. Beruhigenden und sedierenden Eigenschaften. Die pflanze fördert die Beseitigung von psychischen und emotionalen Störungen funktionieren des zentralen Nervensystems als eine der Hauptursachen für die Bildung von aufrichtbare Funktionsstörungen bei Männern.
  3. Ivan Tee und Potenz sind auch durch die entzündungshemmenden Eigenschaften der pflanze. Medikamente auf Basis von Weidenröschen angustifolium-Extrakt fördern die Beseitigung des entzündlichen Prozesses in der Blase und der Prostata, wodurch die Verstärkung der Potenz, der Libido, der Anzahl der erfolgreichen Geschlechtsverkehr, die Kraft, Qualität und Dauer der Erektion.
  4. Inhalt der großen Anzahl von Vitaminen, Mineralien, makro - und Mikro - Elemente, welche die gesamte restaurative und stärkende Eigenschaften der Pflanzen. Mittel auf der Basis von Ivan-Tee tragen zur Stärkung der körpereigenen immun, Normalisierung der Stoffwechselprozesse und der Spermatogenese, die Aktivierung der Prozesse der Wiederherstellung der beschädigten Bereiche der Gewebe und Schleimhäute.
  5. Die Fähigkeit, einen positiven Einfluss auf das funktionieren des Herz-und Kreislauf-Systeme des Körpers, führen in die Norm die Kennziffern der Viskosität des Blutes und Blutdruck, die Durchblutung, den Lymphfluss, die Mikrozirkulation und Ernährung des Gewebes der Organe des sexuellen Systems. Eine gute Versorgung mit Blut Körper des Penis – der Schlüssel zu einer starken und langen Erektion, die Beseitigung aufrichtbare Verletzungen, die Stärkung der Potenz.
  6. Reinigende Wirkung der pflanze: Ivan Tee fördert die Ausscheidung von toxischen und schädlichen verbindungen, negative Auswirkungen auf das funktionieren des männlichen Urogenitalsystems.
  7. Leichte Abführende Eigenschaften, die Fähigkeit, Wiederherstellung der Darmflora und die Darmperistaltik, zu verhindern Verstopfung und die Bildung von Stagnation, Hämorrhoiden Erkrankungen, wie einer der Ursachen von Störungen der männlichen Potenz.
Foto-Weidenröschen

Rezepte für die Herstellung von Arzneimitteln

Epilobium angustifolia in der Therapie aufrichtbare Verletzungen und Probleme mit der Potenz bei Männern sind für die Zubereitung von heilenden Mixturen und Tinkturen.

2,5 El. L trockener Ivan Tee Gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, Kapazität bedecken vom Deckel, wickeln Sie ein Tuch, bestehen seit 1,5 Stunden abgekühlt und filtriert. Ivan Tee für Potenz Art der Anwendung: die fertige Infusion oral vor jeder Mahlzeit seit 30-45 Tage ¼ Tasse.

2 El. L trockener Weidenröschen Gießen 400 ml kochendes Wasser, 10-15 Minuten, abseihen und kühlen. Ivan Tee für Männer Potenzmittel wie nehmen? Nehmen Tinktur 3 mal am Tag, 50-70 ml vor den Mahlzeiten, im Laufe des Monats.

Die Brühe Weidenröschen wird wie folgt hergestellt: 5 El. L trockener 1000 Pflanzen Gießen ml kochendem Wasser, Kochen bei schwacher Hitze bei schwacher siedehitze 10-20 Minuten, nach Ablauf von denen die Brühe vom Herd nehmen, darauf bestehen, 60-90 Minuten, abseihen und kühlen. Wie nehmen Iwan-Tee für Potenz? Nehmen Sie ein Absud seit 1-2 Monaten, 2 TL vor jeder Hauptmahlzeit.

Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkungen

Trotz aller Vorteile und Sicherheit bei der Verwendung von Weidenröschen angustifolium, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen, die Anlass zu geben, seine Anwendung in der Therapie von Störungen der Potenz und aufrichtbare Funktionsstörungen bei Männern.

Ivan-Tee für die Potenz wird nicht empfohlen, falls vorhanden:

  • Thrombophlebitis;
  • Blutdruckabfall;
  • die hohen Kennziffern der Gerinnbarkeit des Blutes;
  • individuelle allergische Unverträglichkeit der pflanze.

Unter den möglichen Nebenwirkungen bei der Verwendung von Ivan-Tee für die männliche Potenz es eine Wahrscheinlichkeit von:

  • Durchfall (gebildet auf dem hintergrund der leichten Abführende Wirkung der pflanze bei übermäßigem Gebrauch);
  • Störungen in der Funktionsweise der Leber (die pflanze Cumarine Reich – Substanzen, die in der Leber ansammeln);
  • Apathie, Gleichgültigkeit, Lethargie (kann gebildet werden, auf dem hintergrund sedierende Effekte der pflanze bei übermäßigem Verzehr oder der Verwendung zusammen mit beruhigenden Medikamenten).

Zur Verhinderung der Bildung von negativen Folgen für den Körper, und Misserfolge in seiner Funktionsweise, bevor Sie mit Ivan Tee Impotenz und aufrichtbare Störungen bei Männern, ist Rücksprache mit einem Fachmann – Arzt-Urologe.

trocken-Weidenröschen

Ivan Tee für Potenz: Bewertungen der Gebrauch von Medikamenten auf der Basis von Weidenröschen

Ivan Tee für Männer Potenz: Bewertungen Gebrauch Auskochen

Probleme im Bett entstanden in 38 Jahren. Zuerst konnte ich nicht verstehen, was mit mir passiert, und es war mir zu peinlich zu gestehen auch sich selbst in die Existenz des Problems. Eines Tages im Fernsehen hörte ich, dass, wenn Sie trinken Ivan Tee für Männer, die Potenz mit der gleichen Kraft zurück. Dann ging ich in die Apotheke kaufte getrocknete Kraut Epilobium, Brühe gemacht und fing an zu trinken 3 mal täglich. Um ehrlich zu sein, ich habe es gar nicht geglaubt, dass es funktioniert. Aber was war meine überraschung, als ich war wieder sexuelle Lust, wieder sozusagen Libido, das Vergnügen des Geschlechtsverkehrs auch verstärkt. Auch meine Frau bemerkte die Veränderung. Nur 1,5 Monaten Einnahme und alles wieder normal. Sozusagen, Billig und heiter (Alex, 39 Jahre).

Ivan Tee und Potenzmittel: Anwendung der Infusion Bewertungen

Mit zunehmendem Alter Potenz geworden ist nicht das gleiche, verschwand Sexualtrieb und Geschlechtsverkehr aufhörte zu bringen, ist die Vorherige Freude. Vor dem hintergrund dieser Probleme in der Familie. Zum Arzt zu gehen nicht war, denn für mich ist es demütigend. Deshalb begann die Suche nach der Lösung von Problemen im Internet. Unter den vielen Mitteln die Rückkehr der männlichen Stärke und Beseitigung aufrichtbare Funktionsstörungen stieß ich auf einen Artikel über Heilpflanzen gefunden. Besonders gute Bewertungen wurden über die Verwendung von Weidenröschen. Dort ist auch detailliert beschrieben, wie Ivan Tee wirkt sich auf die Potenz. Ich kaufte mir in der Apotheke getrocknete Epilobium und machte sich eine Tinktur. Trank Sie täglich, vor dem Essen 6 Wochen. Außerdem, ich warf die Zigarette und begann zu trainieren. Während dieser Zeit fühlte ich, wie mir wieder die Energie, normalisiert die Arbeit des Darms und der psychische Zustand, verschwunden Reizbarkeit und Wut. Die Hauptsache – zu mir zurück sexy alte Energie, eine Libido, sexuelle Kontakte wurden häufiger, länger und angenehmer (Victor, 47 Jahre).

Bei der Behandlung von Problemen mit der Potenz und aufrichtbare Störungen bei Männern oder Epilobium Ivan Tee erfreut sich großer Beliebtheit Dank seiner hohen Kennziffern der Effizienz, Benutzerfreundlichkeit, hohe Geschwindigkeit der positiven Wirkung, Sicherheit und Billigkeit. Doch trotz aller Vorteile der pflanze für die männliche Potenz, ist oft eine pflanze kann nicht ausreichend sein. Zunächst einmal müssen Sie einen Facharzt aufsuchen und die Ursache der Entstehung der Störungen, schlechte Gewohnheiten aufzugeben, gehen Sie auf eine richtige und ausgewogene Ernährung, Normalisierung der psychischen und emotionalen Zustand, körperliche Erschöpfung beseitigen.

17.08.2018