Wie die Verbesserung der Potenz zu Hause? Die Methoden der erhhung der Potenz

Potenz ist äußerst wichtig für Männer in jedem Alter. Von Ihr hängt nicht nur das Sexualleben, sondern auch das funktionieren vieler Systeme im Körper: Hormonsystem, Harnwege und der sexuellen.

Probleme mit der Potenz können beginnen bei Männern bereits nach 40 Jahren. Auf wie viel wird es kritisch, hängt von der Gesundheit des Mannes und von seiner genetischen Veranlagung. Auch von großer Bedeutung Ernährung, Lebensqualität und ökologie. In den Kräften eines jeden Menschen Potenz steigern durch zusätzliche Methoden.

die erhhung der Potenz

Möglichkeiten zur Verbesserung der Potenz

Mit der Entwicklung der Medizin bei den Männern gab es eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verbesserung der Potenz. Auch nicht zu vergessen ist der seit Jahren bewährte Folk-Rezepte.

  • Potenz verschlechtert sich in Folge der hormonellen Veränderungen. Männliche Hormone extrem abhängig von der Nahrungsaufnahme. Also, das erste, was Sie tun müssen, ist zu etablieren Ernährung
  • Muss man zusätzlich Vitamine nehmen, die stimulieren die Produktion der männlichen Hormone: Zink, Phosphor, Vitamin E
  • Sie können Arzneimittel anwenden. Sie haben unterschiedliche Zusammensetzungen. In der Basis einige pflanzliche komplexe, die in andere Chemische Elemente. Solche Medikamente sollte nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Volksmedizin. Noch von jeher die Menschen gefragt, wie Sie die männliche Potenz steigern. Also, bis unsere Zeit gekommen-viele beliebte Rezepte
  • Entspannen Sie bei einer Massage und speziellen übungen, können Sie auch die sexuelle Funktion zu etablieren
  • Es gibt weitere medizinische Prozeduren, die kann einen Arzt bei gestörter Potenz

Faktoren, die sich negativ auf die männliche Potenz

Bevor erhöhen die Wirksamkeit von zusätzlichen Möglichkeiten, man muss sich die Ursachen der aufgetretenen Probleme. Es gibt einige häufige Faktoren, die sich negativ auf die Potenz:

  • Altersbedingte Veränderungen im Körper
  • Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum
  • Übergewicht
  • Unregelmäßige Sexualleben
  • Chronische Erkrankungen (Harnsäure, Hormon-oder Herz-Kreislauf-Systeme)
  • Trauma
  • Der Gebrauch von Steroiden beim Sport
  • Einnahme bestimmter Medikamente
  • Stress und psychische Erkrankungen.

Erst nach der Identifizierung einer der Faktoren ist, um mit dem Problem gestörter Potenz.

Medikamente zur Stärkung der Potenz

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die in der Lage, wieder die männliche Potenz. Einige Zielen nur auf die Steigerung der Potenz, und einige — auf eine zusätzliche Stimulation der sexuellen Lust (Medikamente, nach Typ Viagra).

Für die Verbesserung der Potenz empfohlen die erste Gruppe von Medikamenten. Erstens, Sie haben eine längere Wirkung (bis zu 24 Stunden), und zweitens tragen nicht die Last auf das Nervensystem. In der Zusammensetzung dieser Medikamente enthalten die Substanz Yohimbin.

Manchmal gibt es ein zusätzliches pflanzliches Komplex. Die Wirkung der Medikamente zielt auf die Verbesserung der Blutzufuhr in den Genitalien, Erweiterung der Blutgefäße, die Verringerung von Spasmen Muskelgewebe. Medikamente zur Stärkung der Potenz kann nur angewendet werden nach Rücksprache mit dem Arzt.

Es wird nicht empfohlen, Medikamente für Potenz Personen, die nicht jünger als 25 Jahre alt sind und diejenigen, die an Angina pectoris und sudorojnam-Syndrom.

Erhöhte Wirksamkeit in 60 Jahren

Der Hauptgrund für die Verschlechterung der Potenz in diesem Alter — altersbedingte Veränderungen. Leider sind schwierig zu verlängern Potenz bis ins hohe Alter. In 60 Jahren die Produktion von Hormonen verlangsamt, verschlechtert die Durchblutung und verringert die Fähigkeit der Zellen, sich zu regenerieren. Aber mit Hilfe von Medikamenten, übungen und anregenden Produkten kann der Mann, die Jugend zu verlängern Fortpflanzungsorgane.

Erhöhung der Potenz bei Männern nach

Erhöhung der Potenz bei Männern nach dem 50

Nach 50 Jahren jeder Mann, der kümmert sich um die Qualität Ihrer Sexualleben, muss die Qualität Ihres Lebens zu überdenken. Selbst wenn es keine Probleme mit der Potenz, eine Reihe von Maßnahmen ergreifen müssen, um die Jugend:

  • Eine gesunde Lebensweise. 50 Jahre — das Alter, Wann ist es Zeit, um das Rauchen aufzugeben.
  • Beruf körperliche übungen. Wenn Sie zuvor nicht im Sport, es ist Zeit zu beginnen, um Morgengymnastik zu tun und leichtes joggen
  • Die Pfunde zu verlieren. Übergewicht beeinträchtigt nicht nur die Potenz, sondern auch negative Auswirkungen auf alle inneren Organe
  • Bauen Sie Ihre Mahlzeiten
  • Nicht nervös wegen der Probleme bei der Arbeit und im Privatleben. Wenn notwendig, wenden Sie sich an den Psychologen
  • Führen einen regelmäßigen Sexualleben
  • In einer guten Stimmung sein, Freude empfinden von jedem gewohnten Tag

Produkte zur Steigerung der Potenz

Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren, die Einfluss auf die Produktion von männlichen Hormonen. Es gibt eine Reihe von Produkten, die eine stimulierende Wirkung auf das Fortpflanzungssystem der Männer. Sie wirken nach Art Aphrodisiaka — Natürliche Erreger, die die Potenz steigern.

  • Nüsse: Walnüsse, Pistazien und Mandeln
  • Feigen
  • Granat
  • Zwiebeln und Knoblauch
  • Hühnereier
  • Roggenbrot
  • Kürbiskerne
  • Brennnessel
  • Milchprodukte: Käse, Quark und Joghurt
  • Fischprodukte, vor allem Makrele
  • Meeresfrüchte: Miesmuscheln, Garnelen und Krabben
  • Lebensmittel, die Fette Omega-3 und Omega-6-zu: Oliven-und Leinöl, Fischöl
  • Kräuter: Sellerie und Spinat
  • Honig
  • Alle Arten von Gewürzen: Pfeffer, Ingwer, Nelken, Zimt
Folk Heilmittel

Folk Heilmittel für die Verbesserung der Potenz

In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte zur Steigerung der Potenz. Die beliebtesten von Ihnen:

  • Heilkräuter, die zur Verbesserung der Potenz: Brennnessel, Thymian, Ginseng und Kalmus. Brennnesseln gegessen werden können, oder Sie verwenden für die Herstellung der Brühe. Für die Brühe sollte darauf bestehen, Brennnesselblätter in kochendem Wasser. Dann nehmen Sie das Mittel vor der Mahlzeit. Eine Abkochung aus Thymian kann nicht nur Potenz verbessern, sondern auch zu bewältigen mit den Krankheiten der Prostata. Kann man Kräutertee Kochen mit Thymian
  • Ginseng ist seit langem als natürliches Aphrodisiakum. Daraus bereiten Abkochungen und Tinkturen. Zur Erhöhung der Potenz, benutze auch die Wurzeln der Pflanzen Kalmus. Aus Ihnen bereiten die Heilsame Brühe
  • Eine Mischung aus Honig, Karottensaft, Ingwer und Nüsse einen positiven Einfluss auf die Fortpflanzungsorgane von Männern. Nüsse müssen hacken, Karotten reiben und mischen alle Zutaten. Kann verwendet werden, sowohl trocken als auch frischen Ingwer
  • Weißwein der Lage anspornen sexuelle Lust und Potenz zurück. Jedoch ist es notwendig, zu verwenden nicht mehr als 100 Gramm
  • Salat aus Rüben, Zwiebeln und Spargel. Alle Zutaten wirken sich positiv auf die männliche Potenz
  • Auch traditionelle Heiler empfehlen für die Verbesserung der Potenz täglich eine Handvoll Walnüsse zu Essen, mit einem Glas Milch
  • Eleutherococcus Extrakt ist ein natürlicher Erreger. Es kann in jeder Apotheke gekauft und konsumiert werden, gemäß den Anweisungen

Ingwer für die Erhöhung der Potenz

Ingwer-Wurzel hat eine stimulierende Wirkung auf die sexuelle Aktivität, verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung. Außerdem Ingwer ist ein leckeres Gewürz, das Sie hinzufügen, Tee und eine Auswahl an Gerichten. Verwenden Ingwerwurzel können, wie frisch und in Pulverform. Hier sind ein paar Gerichte, wo sinnvoll, diese Würze:

  • Beim Backen von Ingwer gibt dem Duft und Geschmack. Um die Bitterkeit zu minimieren, fügen Sie den Ingwer. Das beliebteste Gericht — Pfefferkuchen
  • Ingwer verwenden bei marinovke Fleisch und Huhn. Für die Zubereitung von Ingwer-Marinade mischen Sie Sojasoße, geriebenem Ingwer, Knoblauch und Gewürze nach Geschmack
  • Auch diese Würze ergänzen bei der Zubereitung von Fischgerichten und Meeresfrüchten
  • Aus Ingwer kann man einen leckeren Tee. Vor allem Ingwer kombiniert mit Honig. Darüber hinaus, Honig und Ingwer — zwei wichtige Produkt-Verbesserung der Potenz und Zeugungsfähigkeit

Tinktur zur Steigerung der Potenz

  • Tinktur aus Belladonna. Für die Zubereitung der Tinkturen mit den Blättern der pflanze. Sie trocknen aus und gieße Wodka (2 Esslöffel 0,5 Liter Wodka). Die Tinktur muss Sie für eine Woche in einem dunklen Ort, regelmäßig schütteln.Danach abseihen und anwenden 10 Tropfen dreimal täglich
  • Wirksame Mittel — Knoblauch-Tinktur. Für die Zubereitung den Knoblauch reiben, Gießen Sie den Wodka und darauf bestehen
  • Ginseng ist das beste Mittel zur Steigerung der Potenz. Gibt es fertige Tinkturen in der Apotheke dieser heilpflanze
  • Auch für die Zubereitung von medizinischen Tinkturen verwenden Brennnessel, Kalmus und Thymian
Rezepte

Rezepte zur Verbesserung der Potenz

Es gibt ein paar Rezepte für leckere und gleichzeitig gesunde Gerichte, die in der Lage, die Verbesserung der Potenz.

  • Salat aus Eiern, schnittlauch und Käse. All diese Produkte wirken sich positiv auf die männliche Potenz
  • Salat aus Roter Beete, Sellerie und Karotten
  • Vitamin Riegel: in einem Mixer mahlen Walnüsse, Mandeln, Rosinen und getrocknete Aprikosen. Die Mischung gleichmäßig über das Pergamentpapier und senden Sie in den Kühlschrank. Dann in Stücke portioniert
  • Grüner Tee mit Ingwer und Honig. Zur normalen Tee fügen Sie ein paar Scheiben frischen Ingwer, Zucker und einem Teelöffel Honig ersetzen

Kräuter zur Steigerung der Potenz

Viele traditionelle Rezepte basieren auf der Verwendung von Kräutern. Sie sind für die Zubereitung von Kräutertees, Tinkturen und Abkochungen. Vor der Anwendung jeder aus Kräutern, Sie müssen einen Arzt konsultieren. Viele Kräuter sind nicht kompatibel mit bestimmten chronischen Krankheiten, auf die einige allergisch sein. Die Liste der Kräuter, die in der Lage zu normalisieren, die männliche Potenz:

  • Brennnessel
  • Thymian
  • Kalmus
  • Tollkirsche
  • Männlich Orchis
  • Rue
  • Rosmarin

Massage und Bewegung zur Verbesserung der Potenz

Zur Verbesserung der Potenz kann nicht nur die chemischen und biologischen Auswirkungen, sondern auch mit Hilfe von körperlichen übungen und Massage.

  • Die chinesische Medizin behauptet, dass auf dem Körper des Menschen gibt es spezielle Punkte, massieren die können Verbesserungen der Potenz. Diese Punkte befinden sich an den Händen, den Füßen und dem Rücken. Für eine präzise Einwirkung der Akupunktur verwendet. Solche Verfahren sollte ein Spezialist mit Erfahrung
  • Ebenfalls positiv wirkt sich die Durchführung der erotischen Massage. Dabei muss eine vollständige Entspannung und das Vertrauen der Partner
  • Einige ärzte empfehlen zur Verbesserung der Potenz Prostata-Massage. Diese Massage können Sie selbst tun, indem die Anweisungen bei den Urologen. Trotz der Tatsache, dass viele Männer vernachlässigen dieses Verfahren, Prostata-Massage verbessert nicht nur die Potenz, sondern verhindert Prostatitis
  • Körperliche Bewegung, auch in der Lage, zur Verbesserung der Potenz. Erstens, Sie verbessern die Durchblutung und helfen, Gewicht zu verlieren, zweitens geben die Aktivität und Optimismus
erhängen Potenz-Tipps

Steigerung der Potenz: Tipps

  • Keine Notwendigkeit, Panik bei einer Verschlechterung der Potenz. Alle biologischen Prozesse können zu etablieren
  • Auf die Behandlung kann eine Weile dauern, bitte haben Sie Geduld
  • Nicht aufgeben persönlichen Leben und eine intime Beziehung wegen der Probleme mit der Potenz
  • Beseitigen Sie Faktoren, die sich negativ auf die Gesundheit
  • Koche gesundes Essen, viel Schlaf und nicht nervös über nichts
  • Medikamente nicht zu oft verzehrt werden sollte. Sie können mit dieser Methode nur ein Gehilfe
  • Nicht zu fest mit dem Besuch des Arztes. Er ist in der Lage, schnell herauszufinden, das Problem und verschreiben
24.08.2018